Mommy Makeover Hamburg

Dr. med. Njde Hambarchian
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Über 20 Jahre Spezialisierung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Hohe Expertise für Mommy Makeover

Ausführliche & individuelle Beratung sowie Planung des Eingriffs

Narbensparende Behandlungstechniken

Über 20 Jahre Spezialisierung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Hohe Expertise für Mommy Makeover

Ausführliche & individuelle Beratung sowie Planung des Eingriffs

Narbensparende Behandlungstechniken

Fakten zur Bauchdeckenstraffung

Behandlungsdauer

ca. 1 - 3 Stunden pro Eingriff

Betäubung

Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Klinikaufenthalt

ggf. 1 Nacht stationär

Nachbehandlung

variiert je nach Eingriff

Gesellschaftsfähigkeit

3-10 Tage je nach Eingriff und Patient

Sport

nach ca. 4 - 6 Wochen

Mommy Makeover in Hamburg

Die Schwangerschaft ist eine einzigartige Zeit und die Geburt für viele Frauen einer der schönsten Momente im Leben. Oft kommt es aber auch zu unerwünschten körperlichen Veränderungen, die sich nach der Geburt nicht immer vollständig zurückbilden.

Wenn eine erschlaffte Bauchdecke, eine veränderte Brust oder hartnäckige Fettpölsterchen die Freude trüben, besteht die Möglichkeit, im Zuge eines sogenannten Mommy Makeovers die ganz individuellen Problemzonen gezielt anzugehen.

Das Mommy Makeover ist ein Therapiekonzept, bei dem verschiedene Eingriffe kombiniert und den Bedürfnissen der Patientin angepasst werden. Dabei geht es vor allem darum, diejenigen Spuren der Schwangerschaft und Stillzeit zu korrigieren, die auf Bemühungen wie Diäten oder gezieltes Training nicht ansprechen. Ziel der Behandlung ist es, Sie auf dem Weg zu Ihrer Idealfigur zu unterstützen, damit Sie den neuen Abschnitt in Ihrem Leben in vollen Zügen genießen können.

Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist Dr. Njde Hambarchian Ihr Spezialist für das Mommy Makeover in Hamburg. In seiner zentral gelegenen Praxis am Hamburger Hafen nimmt sich Dr. Hambarchian bewusst viel Zeit, Sie ausführlich zum Mommy Makeover zu beraten und den geeigneten Zeitpunkt für eine Behandlung mit Ihnen auszuwählen.

Der Körper sollte zunächst die Zeit bekommen, sich zurückzubilden und sich von der Schwangerschaft , der Geburt und der Stillzeit zu erholen. Somit sollte ein Mommy Makeover erst frühestens sechs Monate nach der Geburt und mindestens drei Monate nach dem Abstillen in Erwägung gezogen werden. Wenn die Rückbildung vollständig abgeschlossen ist, bespricht Dr. Hambarchian mit Ihnen, welche Eingriffe Ihr Mommy Makeover umfassen soll.

Mögliche Behandlungen im Rahmen eines Mommy Makeover können sein:

  • Bauchdeckenstraffung
  • Fettabsaugung
  • intimchirurgische Behandlungen
  • Bruststraffung

Manche Patientinnen wünschen sich auch eine Brustverkleinerung oder entscheiden sich im Gegenteil für eine Brustvergrößerung. Die gesamte Behandlung wird auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, sodass Sie sich nach Ihrem Mommy Makeover wieder rundum wohl in Ihrer Haut fühlen.

Bewertungen

Häufig gestellte Fragen zum Mommy Makeover in Hamburg

Dr. Njde Hambarchian

Seit 2003 ist Herr Dr. med. Njde Hambarchian in der Plastischen Chirurgie tätig. In seiner Praxis in Hamburg bei den Landungsbrücken hat er bereits unzähligen Patientinnen und Patienten zu einem besseren und jüngeren Aussehen verholfen. Als Facharzt für Plastische Chirurgie bietet er Ihnen bei Ihrem ästhetischen Eingriff in Hamburg ein Maximum an Individualität.
Er kümmert sich persönlich um Ihre Fragen, berät Sie und behandelt Sie nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik - State of the Art.

Mitgliedschaften

  DGPRÄC – (Deutsche Gesellschaft der Plastischen-Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie ) Berufsverband und Wissenschaftliche Fachgesellschaft der Plastischen und Ästhetischen Chirurgen Deutschlands"
DGH – Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie"
ASAPS – American Society of Aesthetic Plastic Surgery"
  • Dozent für Deep Plane Face und Necklift bei MAFAC- Mendelson Advanced Facial Anatomy Course mit Sitz in Melbourne - Australia

Mitglied bei folgenden Fachgesellschaften:

  • German General Medical Council (Hamburg) Ärztekammer Hamburg
  • German Plastic Surgeons` Association (DGPRÄC- German Association of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery)
  • ASAPS - American Society of Aesthetic Plastic Surgery
  • ISAPS – International Society of Aesthetic Plastic Surgery
  • DGH - German Society of Hand Surgery

Kontakt

Dr. med Njde Hambarchian

Johannisbollwerk 16
20459 Hamburg
(5. Etage)

Sprechzeiten

Mo bis Fr
10:00 – 18:00
nur nach Terminvereinbarung


Scroll to top